Lunch im Glas

Besonders bei der Arbeit muss es mittags oft schnell gehen. Viele bevorzugen daher Sandwiches oder Fertiggerichte. Diese Snacks haben jedoch oft ein großes Manko: sie liegen schwer im Bauch. Ab jetzt nicht mehr. Mit selbst vorbereiteten Gerichten, praktisch zu transportieren im Schraubglas.

Mediterraner Kartoffelsalat

Zutaten: 250 g festkochende Kartoffeln, 500 ml Gemüsebrühe, 2 EL hellen Balsamico, 1 EL Olivenöl, 4 Kirschtomaten, 30 g Rucola, 4 schwarze Oliven, 5 Blätter Basilikum, Salz und Pfeffer

Zubereitung: Kochen Sie die geschälten Kartoffeln in Salzwasser und schneiden Sie sie in feine Scheiben. Geben Sie sie zusammen mit der Brühe, dem Öl und dem Essig in ein großes Schraubglas. Halbieren Sie die Kirschtomaten und Oliven und geben Sie beides auf die Kartoffeln. Zu guter Letzt kommen Rucola und Basilikum drauf. Mischen Sie den Salat erst kurz vor dem Essen, so bleibt der Rucola schön knackig.

Energie: 330 Kalorien, Eiweiß: 8 Gramm, Fett: 10 Gramm, Kohlenhydrate: 49 Gramm, BE: 3

Orientalischer Quinoasalat

Zutaten: 125 g Quinoa, ½ Salatgurke, eine Handvoll Rucola, ½ Bund Minze, ½ Knoblauchzehe, 1 kleine Schalotte, 100 g Mozzarella, 4 EL Limettensaft, 1 EL Olivenöl, 1 Messerspitze Harissa Gewürzmischung (mild oder scharf), Salz und Pfeffer

Zubereitung: Quinoa in einem Sieb so lange mit kaltem Wasser abspülen, bis es klar ist. Bringen Sie 250 ml Wasser zum Kochen und fügen Sie den Quinoa hinzu. Zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 12 Minuten kochen. Vom Herd nehmen und zugedeckt 10 Minuten quellen lassen. Schalotte fein würfeln, Gurke in feine Streifen schneiden. Minze, Rucola und Knoblauch klein hacken. Mozzarella in mundgerechte Stücke schneiden. Alles unter den Quinoa geben. Limette mit Öl und Harissa vermischen und mit dem Salat vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Energie: 330 kcal, Eiweiß: 6 g, Fett: 16 g, Kohlenhydrate: 51 g, BE: 4